Fertigungstechniken

CNC-Bearbeitung

AMMANN ist zuverlässiger Partner für die CNC-Bearbeitung - besonders, wenn es um Teile mit hohen Qualitätsansprüchen geht. Wir stellen einbaufertige Komponenten aus Schmiede- oder Gussrohlingen, aber auch aus dem Vollen her. CNC-Zerspanung mit hohem Zerspanvolumen erlaubt AMMANN eine sehr wirtschaftliche und präzise Bearbeitung. Wir sind dafür eingerichtet, mittlere und grössere Losgrössen mit höchstmöglicher Qualität zu fertigen. Ein hoher Qualitätsstandard und eine konsequente und permanente Überwachung jedes einzelnen Prozessschrittes garantieren eine dauerhaft hohe Qualität. Die gefertigten Werkstücke prüfen wir im klimatisierten Messraum auf 2D- und 3D-Messgeräten.

Frästeile
Mit unseren 3- bis 5-Achs-Zentren bearbeiten wir Teile, die kubisch bis zu 1,2 m Seitenlänge aufweisen und bis zu 1'000 kg schwer sind.

Drehteile
Beim CNC-Drehen "von der Stange" werden Teile mit einem maximalen Durchmesser von 65 mm und einer maximalen Länge von 360 mm bearbeitet.

Mengen
Mittel- und Grossserien
Manuelle sowie vollautomatisierte Roboterbestückung

Abmessung
Fräsen: von 50 mm bis max. 1200 mm (Gewicht bis 1 Tonne)

Drehen: Durchlass 65 mm; Längen 360 mm


Bauarten
Fräsen: Horizontal- und Vertikalbearbeitungszentren mit Palettenwechsler

Drehen: Mehrrevolver Drehautomaten mit angetriebenen Werkzeugen und Gegenspindeln

Qualität
Klimatisierte Messräume
2D- und 3D-Messsysteme, taktil und optisch


Gesenkschmieden

Wir produzieren mit hoher Qualität im Gewichtsbereich von 0,1 bis 80 kg Gesenkschmiedeteile. Dabei sind wir Spezialist für Teile, die später einer besonders starken Belastung ausgesetzt sind.

Es werden spezifische Bauteile für international tätige Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus in allen Stahlqualitäten bis hin zum Leichtmetall gefertigt.

Mengen
kleinere und mittlere Serien (ca.1'000 bis 100'000 Stk.)

Bauteilgrösse
Schmiedeteile von 0,1 bis 80 kg


Materialien
alle umformbaren Stahl- und Aluminiumlegierungen

Qualität
2D- und 3D-Messmaschinen und 3D-Scanner
Rissprüfung
Spektralanalyse
Gefügeuntersuchung


Schweissen

AMMANN betreibt Schweissen auf höchstem Niveau, für Entwicklung und Fertigung von Schweisskonstruktionen, die später starken Belastungen ausgesetzt sind, oder hohe Sicherheitsstandards erfüllen müssen.

Der Betrieb ist zertifiziert nach EN 1090-2 EXC3 und EN 3834-2.

Schweissen nach DIN EN 15085-2 (CL1) runden das Portfolio im Schweissen von Bauteilen für den Schienenverkehr ab.

Zertifizierungen
DIN EN 15085-2 (CL1)
EN 1090-2 EXC3
EN 3834-2

Bauteilgrösse
bis 5 Meter und 3 Tonnen Stückgewicht


Qualität
Geprüfte Schweisser
Sichtprüfung
Arbeitsproben
Magnetpulverprüfung
Ultraschallprüfung


Verfestigungsstrahlen

Das Verfestigungsstrahlen, das so genannte Shot Peening, verbessert nicht nur die Bauteileigenschaften, sondern lässt auch eine Optimierung der Dimensionen zu.

Die beim Kugelstrahlen gezielt eingesetzten Druckeigenspannungen entschärfen bruchgefährdete Querschnitte wie Einstiche und Absätze an Wellen und Achsen und entlasten die Bauteilrandschicht im Betriebsfall. Die plastische Deformation der Oberfläche bewirkt eine Steigerung der Randschichthärte und hat eine höhere Verschleissbeständigkeit zur Folge.

Die AMMANN AG besitzt bei der gezielten Verfestigung verschiedenster Bauteile praxiserprobtes Know-how und Erfahrung. So verlassen sich Entwickler und Produzenten im Motorrennsport darauf, dass die AMMANN AG stark beanspruchte Getriebezahnräder gezielt verfestigt. Die Teile werden in Formel 1- und anderen Motorsportwagen eingebaut.

Wir beraten unsere Kunden sehr umfassend, wenn Bauteile in Gewicht und Belastbarkeit optimiert werden sollen. Unsere Experten freuen sich auf besondere Herausforderungen, die sich bei sehr stark belasteten Bauteilen ergeben.

Prozesssichere Anlagen und Fertigungsverfahren sowie die umfangreiche Endkontrolle stellen sicher, dass die vom Kunden gewünschten Spezifikationen eingehalten werden. Der Vorrichtungsbau erfolgt ebenfalls in unserem Hause. Umfangreiche Dokumentationen runden den Prozess ab.

Vorteile
Verbessern der Zeit- und Dauerfestigkeit
Optimierte Laufruhe bei Zahnrädern
Restausenitumwandlung bei gehärteten Bauteilen
Ungerichtete Oberflächentopografie

Bauteilgrössen
Bauteillänge max. 1200mm
Bauteilgewicht max. 1000kg
verschiedene Strahlmittelsorten


Qualität
Reproduzierbarer Fertigungsprozess
Überdeckungsnachweis
Intensitätsnachweis
Prozessüberwachung
Maschinendatenerfassung


 

Baugruppen

Die AMMANN AG liefert einbaufertige Baugruppen. Beginnend bei der rationellen Montage von Gewindeeinsätzen über das Einpressen von Lagerbuchsen bis hin zur Montage von gesamten Baugruppen. Teilweise können die Arbeitsschritte während der Maschinenbearbeitungszeit kostenneutral ausgeführt werden.

Leistungen:

  • Montage von Gewindeeinsätzen
  • Fügen von Lagerbuchsen
  • Teilbaugruppem
  • Einsatzbereite und fertig montierte Baugruppen



 

Giessen

Gusswerkstoffe werden hinsichtlich der mechanischen Eigenschaften und der erreichbaren Festigkeiten immer weiter verbessert. Somit nehmen deren Einsatzgebiete auch für hochdynamisch belastete Bauteile entsprechend zu.

Die AMMANN AG arbeitet seit Jahrzenten mit ausgewählten und innovativen Partnern für Rohteile zusammen und kann somit einbaufertige Bauteile bis zur Grösse von ca. 1,5 m anbieten. Folgende Werkstoffe mit dazugehörigen Wärmebehandlungen werden von uns verarbeitet:



Je nach zu fertigender Stückzahl kommen Vertikal- oder Horizontalformanlagen mit manuell oder vollautomatisch eingelegten Kernen zum Einsatz. Für besondere Anwendungen bieten wir auch hochwertig gespachtelte oder feinverputzte Oberflächen an (z. B. für Anwendungen beschichteter Bauteile im Reinraum oder der Nahrungsmittelproduktion).

Alle Broschüren in dieser Sektion:
© BDG Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie.
Weitere Informationen zum Thema Gießen: www.kug.bdguss.de



 

Wärmebehandeln

Ob Stahl, Gusseisen oder Aluminiumlegierung - die meisten Werkstoffe erhalten erst mit adäquater Wärmebehandlung ihre gewünschten Eigenschaften. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl sowie bei der Auslegung des Verfahrens und setzen die definierten Spezifikationen in der Serie zuverlässig und rückverfolgbar um. Mittels Laboruntersuchungen erbringen wir den Nachweis über die Erfüllung der geforderten Spezifikationen.

  • Glühen
  • Vergüten
  • Einsatzhärten
  • Normalisieren
  • Bainitisieren
  • Nitrieren
  • Nitrocarburieren
  • Warmauslagern
  • u. v. m.



 

Beschichten

Als Systemlieferant liefern wir einbaufertige Komponenten und Baugruppen. Die AMMANN AG berät bei der Auswahl und Definition des passenden Beschichtungssystems entsprechend den technischen und optischen Anforderungen. Häufig werden hohe Anforderungen an den Korrosionsschutz gestellt. Oder deren Anwendung verlangt nach besonderen Eigenschaften, wie hohe Verschleissbeständigkeit, verbesserte Gleit- oder Haftgrundeigenschaften oder max. zulässige Partikelrückstände im Falle von Reinraumanwendungen. Häufig kommen auch partielle Beschichtungen zum Einsatz, welche das Abdecken definierter Bereiche voraussetzt.

Hier stellen wir Ihnen einen kleinen Ausschnitt der von uns applizierten Verfahren vor:

  • Spritzapplikationen im Nassverfahren automatisiert oder per Hand
    (z. B. Zinklamellensysteme, Hochtemperatur-Grundierungen, klassischer Nasslack)
  • Kathodische Tauchlackierung KTL
  • Pulverbeschichtung (z. B. Niedertemperatur für geringen Bauteilverzug)
  • Beschichtungen im Trommelverfahren
  • physikalische, elektrochemische und chemische Beschichtungssysteme
    (z. B. Chem. Nickel, Phosphatieren, Zink-Eisen, Zink-Nickel, u. v. m.)
  • Thermisches Spritzen
  • Anodisieren, Hartanodisieren